De
En Es
Thumb logo cscrm Schreiben Sie uns
Suchen

Welche Beschränkungen gibt es bei den CRM Paketen?

Die CentralStationCRM Pakete unterscheiden sich in drei Punkten:


  1. Anzahl der aktiven Nutzer
  2. Anzahl der Kontakte (Personen & Firmen)
  3. Genutzter Speicherplatz


Je nach Paket haben Sie so zum Beispiel unterschiedliche Mengen an Nutzern, die Sie zur Mitbenutzung einladen können. Sobald Sie einen Nutzer deaktivieren wird dieser nicht mehr gezählt, so dass Sie einen neuen Nutzer einladen können. Gleichzeitig können immer maximal so viele Nutzer aktiv sein, wie Ihr gewähltes Paket es hergibt.


Sowohl Personen, als auch Firmen werden als ein Kontakt gezählt. Wenn Sie allerdings eine Person anlegen, die in einer Firma arbeitet, dann zählen wir dies nur als einen Kontakt. Herr Müller in der Müller KG und Frau Schmitz bei der Schmitz AG werden also als zwei Kontakte gezählt.

Die Rechnung wäre also wie folgt:

1 Person in 1 Firma = 1 Kontakt
1 Person (ohne Firma) = 1 Kontakt
1 Firma (ohne Person) = 1 Kontakt

1 Firma mit 5 Personen = 5 Kontakte


Als Inhaber oder Co-Inhaber des Accounts können Sie jederzeit einsehen, wieviele Nutzer und Kontakte in Ihrem Account genutzt werden oder wieviel Dateispeicher Sie verbrauchen. Gehen Sie dazu rechts oben im System auf das Zahnrad und wählen anschließend Accounteinstellungen.


Dort finden Sie dann eine Zählung:

Welche Paketgrößen es gibt und welche Preise wir veranschlagen, finden Sie auf unserer Webseite unter http://centralstationcrm.de/pakete


Zusätzlicher Dateispeicher kann gebucht werden, ohne das man sein Paket wechseln muss. Wenn also der Speicher knapp wird, kann der Inhaber des Accounts diesen in den Accounteinstellungen erweitern. Es gibt die Wahl zwischen 5GB und 15GB zusätzlichem Speicher. Dieser wird also einfach zu dem Speicher des gewählten Paketes addiert. In der Regel kommen die Nutzer aber ohne Speichererweiterungen zurecht.