Schreiben Sie uns
Suchen

Personen & Firmen nacheinander bearbeiten

Wenn Sie Ihre Firmen- oder Personenkontakte filtern, z.B. mit Hilfe von Tags, können Sie diese in Reihe nacheinander bearbeiten, ohne jeweils wieder in die Gesamtübersicht springen zu müssen. Das macht Vertriebsprozesse wie das Abtelefonieren von Listen deutlich schneller und komfortabler.

Sobald Sie Ihre Kontakte gefiltert haben, erscheint oberhalb der Liste eine Box, die Ihnen die Zahl der Treffer Ihres Filters verrät. Sie enthält auch einen Link namens Treffer nacheinander bearbeiten.
rb1.jpg 99.28 KB
Der Klick auf den Link zeigt Ihnen den ersten Kontakt in der Liste in der Detailansicht an. Oben sehen Sie jetzt eine Leiste, die die Links Nächster Eintrag und Vorheriger Eintrag enthält und über die Sie Ihre Kontakte Schritt für Schritt durcharbeiten können.
rb2.jpg 165.65 KB
Der zuletzt aufgerufene Kontakt in der Auswahl bleibt immer gespeichert. 

Falls Sie während der Reihenbearbeitung eine Seite aufrufen müssen, die Sie vom aktuell angezeigten Kontakt wegführt, bleibt die Leiste der Reihenbearbeitung erhalten. In ihr erscheint ein weiterer Link namens Aktueller Eintrag, der Sie zum zuletzt aufgerufenen Kontakt zurück führt.

Sollten Sie die Reihenbearbeitung nicht innerhalb eines Tages abschließen, dann können Sie am nächsten Tag bei dem Kontakt wieder einsteigen, den Sie zuletzt bearbeitet haben.

Dazu gehen Sie wie folgt vor: Sie filtern Ihre Kontakte wieder so wie am Vortag und starten erneut die Reihenbearbeitung. Anschließend klicken Sie in der Navigation auf Personen.  Auf der Übersichtsseite suchen Sie die Person heraus, mit der Sie die Reihenbearbeitung fortsetzen wollen und klicken diese an. In der Leiste oben wird Ihnen nun die Option angezeigt diesen zum aktuellen machen. Wenn Sie diese Option anklicken, wird die Reihenbearbeitung an dieser Stelle gestartet und Sie müssen sich nicht wieder durch alle bereits bearbeiteten Einträge klicken.  
rb3.jpg 70.86 KB
Gut zu wissen…

Sie können die Reihenbearbeitung nicht nur bei Personen und Firmen, sondern auch bei Angeboten und Projekten anwenden. 

Vermeiden Sie es, bei der Reihenbearbeitung den Zurück-Pfeil Ihres Browsers zu nutzen. Dies könnte Ihre Reihenbearbeitung ungewollt beenden.