Schreiben Sie uns
Suchen

Kontakten einen verantwortlichen Nutzer zuweisen

Sie können den Personen, Firmen, Angeboten und Projekten in Ihrem Account einen verantwortlichen Nutzer zuweisen. Das kann hilfreich sein, um Zuständigkeiten kenntlich zu machen oder aufzuteilen.

Im unteren Drittel der Seite Person/Firma/Angebot/Projekt bearbeiten können Sie jeden Nutzer Ihres Accounts als Verantwortlichen festlegen.

Mehrere Verantwortlichkeiten gleichzeitig vergeben bzw. ändern Sie auf den Übersichtsseiten von Personen, Firmen, Angeboten oder Projekten. Filtern Sie wenn nötig die angezeigten Daten und setzen Sie ein Häkchen bei den entsprechenden Datensätzen. Klicken Sie anschließend oberhalb der Liste auf Aktionen und dort auf Nutzer zuweisen. Dort können Sie Ihrer Selektion entweder einen CRM-Nutzer als Verantwortlichen zuweisen, oder durch Auswahl der leeren Zeile eine evtl. bestehende Verantwortlichkeit entfernen.
nz1.jpg 152.21 KB

nz2.jpg 137.84 KB

Um sich einen Überblick über die Verantwortlichkeiten in Ihrem Account zu machen, bieten die Übersichtsseiten von Personen, Firmen, Angeboten oder Projekten in der rechten Spalte einen entsprechenden Filter. Das Auswahlfeld mit dem Herz-Icon lässt Sie nur jene Datensätze filtern, die bestimmten Nutzern zugeordnet sind oder auch jene, die keine Verantwortlichen besitzen.
nz3.jpg 48.16 KB

Gut zu wissen…

Wenn Sie neue Datensätze manuell anlegen, sind Sie automatisch als Verantwortlicher voreingestellt. Importieren Sie sie hingegen via Excel oder vCards, gibt es noch keinen Verantwortlichen.

Sie können Verantwortlichkeiten auch schon direkt beim Excel-Import zuweisen. Dazu benötigt die Tabelle eine Spalte namens “Verantwortlich”, die die Namen der entsprechenden CRM-Nutzer enthalten. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie dabei Vor- und Nachname genauso schreiben, wie die Kollegen im CRM erfasst sind.