De
En Es
Thumb logo cscrm Schreiben Sie uns
Suchen

E-Mail-Kampagnen mit Newsletter2Go

Wenn man einen Newsletter an seine CRM-Kontakte versenden möchte, gibt es im Wesentlichen zwei Möglichkeiten:

  1. Sie exportieren die (ggf. über Tags gefilterten) Kontakte z.B. nach Excel. Anschließend kopieren Sie die Spalte mit den E-Mail-Adressen in die Empfänger- bzw. BCC-Zeile Ihres Mailprogramms. Wie das geht haben wir in folgenden Hilfe-Artikel erläutert: http://cscrm.centraldesk.com/de/articles/Ich-moechte-eine-Mailing-List-erstellen--wie-kann-ich-die-Daten-exportieren
    Für kleiner Gruppenmails funktioniert diese Praxis gut, für richtige Newsletter an einen größeren Kundenstamm empfehlen wir unseren Partner Newsletter2Go (siehe 2.).
  2. Seit 2012 gibt es in CentralStationCRM die Möglichkeit seine gefilterten Kontakte zu unserem Kooperationspartner Newsletter2Go zu exportieren. Über diesen Versender kann man Massenmails nicht nur individuell gestalten und personalisieren, man bekommt vor allem auch eine umfangreiche Auswertung (z.B. Zustell-, Öffnungs- und Klickraten). Mit Hilfe dieser Analyse kann man zukünftige Mailings wesentlich wirkungsvoller und zielgerichteter gestalten.

Voraussetzung für den Versand über Newsletter2Go

Um mit Hilfe von Newsletter2Go Mails versenden zu können müssen Sie zunächst einen Code, den sogenannten API-Schlüssel in den Einstellungen Ihres CRM generieren und anschließend in Ihrem Newsletter2Go-Account hinterlegen. Wie das geht erfahren Sie in dem folgenden Screencast.

Wenn Sie noch keinen Newsletter2Go Account haben, können diesen gratis anlegen unter https://www.newsletter2go.de/

HINWEIS: Newsletter2Go ist ein externer Anbieter, d.h. dort können weitere Kosten entstehen. Aktuell sind monatlich 1.000 E-Mails kostenlos, danach können Kontingente oder Abonnements erworben werden. Mehr dazu unter https://www.newsletter2go.de/de/preise#/emails

So funktioniert der Versand mit Newsletter2Go

Wählen Sie in Ihrem CRM die Personen aus, die einen Newsletter erhalten sollen, z.B. indem Sie Ihre Kontakte mit Hilfe von Tags filtern.

Speichern Sie den Filter durch einen Klick auf den Link Filter speichern und vergeben Sie einen passenden Namen (z.B. Mailing "Branche + Datum").

Gehen Sie nun in Ihren Newsletter2Go-Account und importieren Sie die in Ihrem Filter gespeicherten Kontakte. Dazu wählen Sie den Reiter Empfänger, klicken auf den Pfeil rechts neben Empfänger hinzufügen und wählen dann CentralStationCRM.

Hier wählen Sie nun das Ziel der Empfängersynchonisation, indem Sie auf Adressbuch klicken. Dort können Sie dann Mehrere Gruppen auswählen und die gewünschten Filter in eine Gruppe bei Newsletter2Go übertragen. 

Über die Reiter Mailings und dann Mailing erstellen können Sie nun Ihren Newsletter persönlich gestalten oder für das Design aus einer Reihe von Vorlagen wählen. Über die Weiter Buttons werden Sie bis zum eigentlichen Versand geleitet. Vergewissern Sie sich am besten vor dem finalen Absenden noch durch eine Testmail an sich oder die Kollegen, ob alles sich alles so verhält und die Mail so dargestellt wird, wie Sie es sich vorstellen.

Viel Erfolg!