Schreiben Sie uns
Suchen

Aufgaben in Mozilla Thunderbird im Kalender anzeigen (mit Lightning)

Aufgaben aus CentralStationCRM können einfach in Mozilla Thunderbird mit iCal (Internetkalender-Abo) eingebunden werden. Wichtig ist, dass Sie in Thunderbird die Kalender-Erweiterung "Lightning" installiert haben. Diese finden Sie in Thunderbird unter "Erweiterungen" bzw. "Add-Ons". Nachdem Lightning installiert und eingerichtet wurde gehen Sie wie folgt vor:


Gehen Sie im CRM auf den Reiter Aufgaben und dann auf der rechten Seite zu dem Bereich Integration von Aufgaben, Meetings und Geburtstagen. Dort finden Sie den Link "Optionen anzeigen". Nun können Sie entscheiden, welche der möglichen Aufgaben und Events Sie abonnieren möchten. Klicken Sie nun einen der folgenden Links, öffnet sich Ihr als Standard eingestellter Kalender. Für Thunderbird kann es jedoch nötig sein, dass Sie den Link nicht anklicken, sondern in die Zwischenablage kopieren. Wie das geht wird im nächsten Abschnitt beschrieben. Übrigens, Falls Sie statt Thunderbird Outlook oder Google.com verwenden: Hier finden Sie auch dafür eine detaillierte Beschreibung: Einbindung in Outlook  Google Calendar

Wenn Sie für Thunderbird die Aufgaben einbinden möchten, müssen Sie je nach System die Links nicht anklicken, sondern die Link-Adresse kopieren. Das geht, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und die Adresse des Links kopieren. Diesen Link können Sie anschließend in Ihrem Thunderbird Lightning hinzufügen.

 


Öffnen Sie nun Thunderbird und wechseln Sie zum Kalendertab.


Auf der linken Seite sehen Sie nun eine Übersicht über Ihre Kalender. Fahren Sie mit der Maus dorthin, klicken rechte Maustaste und sagen "Neuer Kalender".

Wählen Sie "im Netzwerk" und kopieren Sie im nächsten Fenster unter "Adresse" den zuvor kopierten Link aus dem CRM rein (rechte Maustaste / einfügen).


Klicken Sie auf "Weiter". Sie können nun noch einen Namen für Ihren Kalender vergeben und die Farbe der Ansicht ändern. Damit ist der Kalender abonniert. Dieses Abonnement-Prinzip funktioniert im Thunderbird auch für alle anderen Termine, Angebote, Aufgaben etc. sowie vergleichbare iCal-Daten aus dem CRM. 

Erinnerungen & Benachrichtigungen

Wenn Sie die CRM Aufgaben in Ihrem Kalender abonniert haben, dann erzeugen die normalen Aufgaben keinen Warnhinweis vor dem Ereignis. Lediglich bei Kalender-Terminen erstellen wir einen Hinweis vor dem Ereignis, damit sie ihn nicht vergessen. Wie Sie die Termine aus dem Kalender in Ihr Kalenderprogramm einbinden können, sehen Sie hier.


Keine Synchronisation - Editieren Sie nur im CRM

Bitte beachten Sie, bei allen Kalenderanbindungen handelt es sich um reine Abonnements, keine Synchronisation. Das bedeutet, die Kalenderanwendung liest unsere Daten aus und zeigt sie an. Andersherum haben wir jedoch
keinen Zugriff auf den Kalender. Das bedeutet Änderungen müssen, wenn sie aktuell sein sollen, immer im CRM vorgenommen werden, denn wenn Sie einen Termin im Kalender editieren, bekommt das CRM davon nichts mit.