Schreiben Sie uns
Suchen

Nutzung von individuellen Feldern in CentralStationCRM

Wenn die vorhandenen Felder nicht ausreichen oder nicht passen, um alle für Sie wichtigen Daten zu speichern, dann können Sie in den Accounteinstellungen zusätzliche "individuelle Felder" anlegen.

Als Inhaber oder Co-Inhaber des CRM Accounts können Sie in Ihren Accounteinstellungen für Personen, Firmen, Angebote und Projekte Felder individuell benennen. Nachdem Sie diesen einen Titel gegeben haben, werden sie auf der jeweiligen Seite (z.B. beim Editieren oder Erstellen einer Person) eingeblendet. Sie können so für Ihre Firma individuelle aber wichtige Informationen unterbringen. Beispiele könnten die Rabattstufe bei Ihren Kunden oder die Produktnummer bei einem Angebot sein. 

Zum Anlegen der individuellen Felder gehen Sie rechts oben im System auf das Zahnrad, wählen dort die Accounteinstellungen und gehen anschließend auf Individuelle Felder bearbeiten. Hier können Sie nun pro Bereich beliebig viele individuelle Felder anlegen. An der gleichen Stelle können Sie die individuellen Felder auch umbenennen, löschen sowie die Reihenfolge der Anzeige ändern. Dafür ziehen Sie die individuellen Felder einfach hoch oder runter, vor oder hinter ein anderes individuelles Feld in dem Bereich.


Wenn Sie beispielsweise ein individuelles Feld für die Personen anlegen, erscheint dieses Feld im Anschluss auf jeder Personenseite in Ihrem Account. Sie können die Felder sowohl auf der normalen Anzeigeseite, als auch im bearbeiten Modus befüllen und verändern. 

Individuelles Feld oder besser "Tag" anlegen?

Sie können beliebig viele individuelle Felder anlegen, sollten aber dennoch vorher immer gut überlegen, ob das Feld wirlich wichtig ist, denn durch zusätzliche Felder wird das CRM-System größer und damit langsamer. Außerdem ist in vielen Fällen das Taggen, also das Vergeben von Schlagworten, sinnvoller, als zusätzliche individuelle Felder anzulegen. Worin der Unterschied zwischen "Tags" und Individuellen Feldern besteht und Beispiele für die sinnvolle Vergabe, finden Sie in unserem Hilfeartikel Übersicht: "Tags" (Schlagwörter), Individuelle Felder und Filter.

Individuelle Felder importieren und exportieren

Sobald Sie individuelle Felder angelegt haben, können Sie bei einem Excel Import Informationen direkt in Ihren individuellen Feldern speichern. Bei einem Excel Export werden die Informationen ebenfalls mit exportiert. Wichtig: der Import mit Zuordnung ist möglich bei Firmen und Personen, nicht bei Projekten und Angeboten.

Bitte beachten Sie: Die individuellen Felder können nur von dem Inhaber sowie den Co-Inhabern des Accounts angelegt und bearbeitet werden.


Dieser Artikel gehört zu Tags, individuelle Felder & Filter.