De
En Es
Thumb logo cscrm Schreiben Sie uns
Suchen

Aufgaben abonnieren im Outlook 2016 Kalender / CRM mit Outlook synchronisieren

Die Aufgaben Ihres CentralStation CRM Accounts können Sie problemlos in den Kalender Ihres Outlook integrieren. Je nach Outlook Version unterscheidet sich die Einrichtung unter Umständen, hier beschreiben wir die Einrichtung des iCal Abonnements für die Outlook Version 2016. Für Outlook 2010 schauen Sie bitte in diesen Artikel: https://cscrm.centraldesk.com/...


Schritt 1: Klicken Sie auf den Link Ihres Aufgaben Feeds aus Ihrem CRM Account: Gehen Sie dazu auf den Aufgaben Reiter in Ihrem CRM. Wählen Sie die gewünschten Aufgaben, die Sie abonnieren möchten, in der rechten Spalte aus. Klicken Sie darauf.

Schritt 2: Der Link öffnet eine Abfrage, in der Sie Outlook 2016 als Anwendung für das Kalender-Abo auswählen können. Klicken Sie auf "Link öffnen":

Schritt 3: Nun öffnet sich Outlook 2016 mit einer Abfrage, ob Sie den Kalender hinzufügen möchten. Klicken Sie auf "Ja":



Schritt 4: Fertig! Der Kalender ist nun abonniert und Sie sehen diesen in Ihrem Outlook-Kalender. Neue Aufgaben aus dem CRM werden nun auch in Outlook angezeigt. In der Standard Einstellung von Outlook überprüft dieses Ihr CRM regelmäßig auf Neuheiten.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Aufgaben lediglich abonnieren und diese nicht in Outlook bearbeiten können. Nehmen Sie Änderungen am besten direkt in Ihrem CRM vor, indem Sie dem Link in der Aufgabe folgen.


Tip: Sie können den CRM-Kalender im Outlook nach Belieben umbennenen oder bearbeiten, z.B. auch die Farbe ändern. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in der Kalenderübersicht links unten auf den CRM Kalender:



Abfrageintervall überprüfen / einstellen


Bei Outlook können Sie das Abfrageintervall zum Senden und Empfangen von Mails einstellen, das auch damit verbundene Konten wie z.B. Internetkalender betrifft. Sie können selbst festlegen, ob der Internetkalender mit einbezogen werden soll oder nicht. Wie das geht wird hier beschrieben:


1.) Öffen Sie "Optionen" in Outlook 2016



2.) Wählen Sie "erweitert"



3.) Klicken Sie nun auf "Senden/Empfangen" bei "Legen Sie die Übermittlungseinstellungen für ein- und ausgehende Elemente fest"


4.) Nun können Sie das Zeitintervall für Ihre Konten festlegen:


5.) Um sicherzustellen, dass auch Internetkalender mit einbezogen werden, klicken Sie auf "bearbeiten"


6.) Achten Sie nun darauf, dass der Haken beim iCal-Abo von CentralStationCRM gesetzt ist, damit dieser in der Senden-Empfangen-Gruppe enthalten ist:




Hinweise & weiterführende Links



Gleichzeitiges Anzeigen mehrerer Kalender (Microsoft Outlook 2016 Support)

Sie können mehrere Kalender gleichzeitig nebeneinander angeordnet oder in einer gestapelten Überlagerungsansicht kombiniert anzeigen, damit Sie Verfügbarkeiten kalenderübergreifend sehen können. Weitere Details zur nebeneinander, gestapelten und überlagerten Ansicht finden Sie im Microsoft Office Support hier: 

https://support.office.com/de-de/article/Gleichzeitiges-Anzeigen-mehrerer-Kalender-fffa8783-0556-4ea1-ba62-3ed8a95a903c